Spielbericht – Lion Rampant (Kreuzfahrer vs. Sarazenen)

Battle Report – Lion Rampant (Crusaders vs. Saracens)

Spiel

Nachdem das erste Spiel Lion Rampant bestritten war, hatten wir Blut geleckt! Es ging unheimlich schnell von der Hand und war in keinster Art und Weise kompliziert. Nach kurzem Überlegen, ob wir eine Partie SAGA oder ein weiteres Spiel Lion Rampant spielen sollten, taten wir letzteres. Wieder mit der gleichen Truppenverteilung.

After the first game of Lion Rampant, we had licked blood! It was incredibly quick and in no way complicated. After considering for a moment whether to play a game of SAGA or another Lion Rampant game, we did the latter. Again with the same troop distribution.

Weiterlesen „Spielbericht – Lion Rampant (Kreuzfahrer vs. Sarazenen)“

Werbeanzeigen

Museumsbesuch – Dom zu Aachen

Visiting a museum – Kathedral of Aix-la-Chapelle

IMG_20161207_160711482

Im Laufe des letzten Jahres war ich mehrfach beruflich im schönen und interessanten Aachen unterwegs. Da war es eine Selbstverständlichkeit, dass ich auch den Dom besuchte. Von dessen Ausgestaltung war ich so begeistert, dass ich bei jedem Termin in der Stadt einen Abstecher in die 1200 Jahre alte „Kirche“ machte. Hier eine kleine Auswahl an Bildern.

In the course of the last year I have been traveling certain times to the beautiful and interesting Aachen. It was a matter of course that I also visited the cathedral. From its design, I was so excited that I made a trip to the 1200-year-old „church“ at every appointment in the city. Here is a small selection of pictures.

Weiterlesen „Museumsbesuch – Dom zu Aachen“

Werkstattbericht – Mai 2019

Workplace report – May 2019

1

Im Mai startete meine Spielergruppe eine Art Sommerprojekt: 250 Punkte an Figuren/etc. sollte innerhalb einer bestimmten, vorgegebenen Frist bemalt werden. Da ich nur noch in Spartensystemen unterwegs bin (von Kings of War einmal abgesehen, doch das ruht aktuell), schwenkte ich um auf 6 Figuren pro Monat (so wie es bspw. im deutschen Tabletopwelt-Forum Usus ist).

In May my group started some kind of summer project: 250 points of miniatures/etc. should be painted within a specified deadline. Since I am only playing smaler systems (apart from Kings of War, but that is currently resting), I chose to paint 6 miniatures per month (as it is common, for example, in the German Tabletopwelt Forum).

Weiterlesen „Werkstattbericht – Mai 2019“