Longmire – Western modern

Longmire – modern Western

Longmire

Ich habe es ja schon im letzten Beitrag der Kategorie „Filme/TV-Serien“ geschrieben. Ich bin ein großer Western-Freund. Als ich vor ca. zwei Jahren in einer Programm-Zeitschrift las: „Was früher die donnernden Hufe von Mustangherden waren, sind heute bei Longmire die brüllenden Motoren von SUVs!“ war ich sehr neugierig. Auf die Idee bei Youtube nach einem Trailer zu schauen, bin ich gar nicht gekommen. Das war aber auch nicht schlimm! Ich war von der ersten Folge ab begeistert!

I’ve already wrote about it in the last post in the category „Movies/TV series“. I am a big Western friend. After reading: „What used to be the thundering hooves of Mustangs in former times, today are the roaring motors of SUVs at Longmire!“ about two years ago in a program magazine I was very curious. I totally forgot to look on Youtube for a trailer. But that was not bad either! I loved it from the first Episode!

Weiterlesen „Longmire – Western modern“

Advertisements

Museumsbesuch – Elsass (2): Hartmannswillerkopf

Visiting a museum – Alsace (2): Hartmannswillerkopf

GBD

Nach dem Besuch der Suisse Lippique machten wir einen Tag Wanderpause. Die Damen unternahmen mit mir einen Bummel durch die wunderschöne Stadt Colmar und wir entspannten ein wenig. Am nächsten Tag wollten wir auf den Großen Belchen, in Frankreich als Grand Ballon bekannt (oben seht Ihr ein Gipfelfoto mit dem Denkmal für französische Gebirgstruppen). Vorher stand aber ein Besuch der Gedenkstätte auf dem Hartmannswillerkopf an.

After visiting the Suisse Lippique we made a break from hiking. The ladies made a stroll through the beautiful city of Colmar with me and we relaxed a bit. The day after Colmar we wanted to see the Großer Belchen, in France known as Grand Balloon (above you can see a summit photo with the monument for French mountain troops). But before this, we visited the memorial on the Hartmannswillerkopf. 

Weiterlesen „Museumsbesuch – Elsass (2): Hartmannswillerkopf“

Spielbericht – Song of Blades and Heros (Arras vs. Aasschlürfer)

Battle-Report – Song of Blades and Heros (Arras vs. Carrion-Slurper)

SoBaH

Am Wochenende habe ich das erste Mal in diesem Jahr gespielt! Nachdem jetzt Ferienzeit ist und wir noch einige Tage bist zum eigentlichen Urlaub „überbrücken“ müssen, hat sich meine jüngste Tochter ein gemeinsames Spiel gewünscht. Ziemlich genau ein Jahr sind nun vergangen, seit wir gegeneinander „Song of Blades and Heros“ gespielt haben. Daran wollten wir anknüpfen und die Abstände zwischen den Spielpartien verkürzen! 😉 Gespielt haben wir nach der ersten (deutschsprachigen) Edition.

Last weekend I had the chance to do may first game this year! Now with the beginning of the holiday season, we have a few days to „bridge“ to our vacation trip and my youngest daughter wanted a joint game. Almost exactly one year has passed since we played „Song of Blades and Heros“ together. We wanted to build on this and shorten the distances between the game parts! 😉 We played the first (German language) Edition.

Weiterlesen „Spielbericht – Song of Blades and Heros (Arras vs. Aasschlürfer)“

Werkstattbericht Juni 2017

Workplace report June 2017

P7225394

Im Juni versuchte ich an die Ergebnisse des Monats Mai anzuschließen – allerdings klappte das nicht so ganz. Trotzdem war ich über die Resultate nicht unglücklich. Auch vermeintlich kleine Ergebnisse „schmelzen“ schließlich den Berg an unbemalten Figuren ab. 🙂

In June, I tried to connect with the results of the month of May – but it did not quite work out. Nevertheless, I was not unhappy about the results. Even supposedly small results finally „melt“ the mountain of unpainted miniatures. 🙂

Weiterlesen „Werkstattbericht Juni 2017“

Werkstattbericht Mai 2017

Workplace report May 2017

P7225390

Ich sah und sehe Licht am Ende des Tunnels! Im Mai, nach Asienreise, Familienurlaub, Schreibarbeit und Beruf, gelang es mir tatsächlich wieder die Pinsel zu schwingen. Die grundierten Figuren aus dem Aprilbild wollten Farbe bekommen. Ich begann recht zaghaft, doch dann wurde es mehr als gedacht. Leider habe ich die Bilder in Eile geknipst, so dass die Qualität darunter litt.

There is light at the end of the tunnel! In May, after traveling to Asia, family vacation, writing and work, I actually managed to move to the painting table again. The primed miniatures from the April picture wanted to get color. I began quite timidly, but then I got more than I had imagined. Unfortunately I made the pictures in a hurry, so the quality suffered.

Weiterlesen „Werkstattbericht Mai 2017“

Museumsbesuch – Elsass (1): Suisse Lippique

Visiting a Museum – Alsace (1): Suisse Lippique

GB

Im April waren auch Osterferien. Nachdem ich mich März und Anfang April in der Familie rar gemacht habe, war es notwendig, ausgefallene Familienzeit nachzuholen. Wir fuhren für einige Tage ins nicht weit entfernte Elsass, genauer gesagt in die Umgebung von Mulhouse. Dabei machten wir auch einen Abstecher auf den Grand Ballon, der höchsten Erhebung dieses schönen Landstrichs (einen Teil des Panoramas könnt Ihr oben auf dem Bild sehen). Wir hatten zumeist strahlenden Sonnenschein, doch ab und an wurden wir auch mit Schneewolken konfrontiert. Bei einer unserer Wanderung stießen wir dann unversehens auf Hinterlassenschaften einer bösen Zeit, die ich Euch heute präsentieren möchte – die Suisse Lippique und die Himmelsleiter.

In April were also Easter holidays. Having only few time for family in March and April, it was necessary to make up for the rare family time. For a few days we drove to the nearby Alsace, more precisely to the surroundings of Mulhouse. We also made a detour to the Grand Ballon, the highest elevation of this beautiful part of France (you can see a part of the panorama at the picture above). Most of the time we had bright sunshine, but now and then we were also confronted with snow clouds. During one of our hikes, we were struck by the ambiguities of an evil time that I would like to present to you today – the Suisse Lippique and the Himmelsleiter.

Weiterlesen „Museumsbesuch – Elsass (1): Suisse Lippique“

Werkstattbericht April 2017

Workplace report April 2017

P5015389

Es ist wieder an der Zeit für einen „aktuellen“ Werkstattbericht! Naja, im Juli für den April zu schreiben und dann von Aktualität zu sprechen ist etwas gewagt, aber so ist das nun mal mit der Zeit sowie ihrer Knappheit. 🙂

It is time again for a „current“ workshop report! Well, writing in July about things done in April and then speaking of actuality is something dared, but that is the thing with time as well as their scarcity. 🙂

Weiterlesen „Werkstattbericht April 2017“