Zeitvertreib – Literatur

Aegypten_1

Heute möchte ich kurz vorstellen, was aktuell einen Teil meiner Hobby-Zeit einnimmt. Ich gehe momentan zwar dem Bemalen nach, doch nicht immer ist meine Zeit ausreichend genug um etwas voran zu bringen, mit dem ich dann zufrieden wäre. Der 10-Minuten-Maler bin ich nämlich nicht, weder in Qualität noch Motivation. Da ist mir der Aufwand alles für das Bemalen herzurichten zu groß. Dafür schiebe ich dann, auch wenn ich das eigentlich nicht sollte, etwas Literatur dazwischen. Nachdem ich jetzt seit etlichen Jahren, außer in den Urlauben, nur Fachliteratur lese, wurde im letzten Sommer ein kleiner Revoluzzer in mir geweckt. 🙂 Auch wenn mich mein schlechtes Gewissen immer wieder plagt, so habe ich festgestellt, dass ich ein wenig geistige Entspannung nötig hatte, bzw. auch noch habe. Ich bin also wieder zurück an die übervollen Regale und habe Bücher heraus gegriffen, die dort schon lange eine schöne, staubige Patina angesammelt haben. Im metaphorischen Sinne natürlich! Denn auch bei uns wird Staub gewischt und Hausarbeit gemacht. Weiterlesen „Zeitvertreib – Literatur“

Werbeanzeigen

Spielbericht – Medieval Warfare (Das ‚Ende‘ einer langen Reise?)

Wikinger

Wikinger. Sie kennt wohl jeder, der sich mit dem Tabletop-Hobby auseinander setzt. Nicht nur die ‚Historischen‘, nein, auch die ‚Phantastischen‘! Letztere werden mit Analogien von wikingerähnlichen Völkern konfrontiert. Oft mit Hörnerhelmen in Verbindung gebracht, auch wenn jeder weiß (oder wissen sollte), dass dies ein Mär ist! Aber da hat uns wohl die Mannschaft um Wickie nachhaltig beeinflusst.

Was mir zum Thema ‚Wikinger‘ einfällt und mich bewegt, bzw. bewegt hat, ist oben zu sehen! Der Zeitverlauf ist von links nach rechts zu lesen. Zuerst segelte ich mit Kirk Douglas auf Raubzug nach Northumbria. Später erfreuten mich die Comics um Prinz Eisenherz, der als Wikingerprinz die bekannte und die unbekannte Welt des dunklen Zeitalters bereiste. Und vor kurzem lernte ich Ragnar Lodbrok kennen. Mit ihm und seinem Tross fieberten wir auf dem Wohnzimmersofa mit. All dieses Zelluloid, Papier und meine Erlebniswelten führten mich dazu nach langen Jahren der Fantasy-Spielsysteme ein historisches Regelwerk anzustreben. Und eine der Parteien sind die Wikinger. Weiterlesen „Spielbericht – Medieval Warfare (Das ‚Ende‘ einer langen Reise?)“

Startschuss

Weshalb dieser Blog?

Es hat lange gedauert, bis ich soweit war, diese Zeilen zu schreiben! Mehr als ein Jahrzehnt war ich in (Tabletop)Foren verhaftet und habe meine „Werke“ sowohl in deutsch-, als auch englischsprachigen Umgebungen gepostet. Letztes Jahr hat es sich gezeigt, dass diese Phase meines Online-Daseins dem Ende zugeht. Mein nächster Schritt ist nun diese Webpräsenz hier!

Ich hoffe, dass das Interesse an dieser Seite wächst, auch ohne dass ich SEO (Suchmaschinenoptimierung) betreiben muss. 🙂 Aber das werde ich sehen.

Ziel des Blogs ist es, meinen Hobbyoutput hier zu veröffentlichen. Ich denke, der Titel des Blogs spricht Bände, ebenso mein Logo. Ihr seht Filme aus meiner Kindheit und Jugend, die mich geprägt haben und immer wieder (oder noch?) begeistern!

Und das schlägt sich auch in dem einen oder anderen Spiel-System nieder.