Ernsthaftes

Something serious

Heute möchte ich etwas weiterleiten, das relativ wenig mit dem Hobby an sich zu tun hat, mir aber sehr am Herzen liegt! Aber macht Euch selbst ein Bild davon:

Today I want to forward something that has relatively little to do with the hobby in itself, but to me is very dear! But judge it by yourself:

Pip

Es lohnt sich das Bild anzuklicken 😉 und von da aus dann auch gerne weiter zu surfen!

It is worth to click on the Picture 😉 and from there  you can move on!

Wildes Cross-Over

Wild Cross-over

Badla

Es wird momentan zwar immer wieder gemalt, aber wie das so ist bei großen Einheiten, mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. Ich kann aber sagen, dass nur ein Teil der Figuren des ersten Werkstattberichts Farbe erhielten. Andere überholten sie. 🙂

Ich möchte heute auf eine kleine Serie aufmerksam machen, die ich, bis jetzt zur Hälfte, in den letzten Tagen geschaut habe. Es handelt sich um „Into the Badlands“. Eine TV-Serie die bisher in Deutschland nur auf Amazon-Prime zu sehen ist. Vor einigen Monaten landete der Hinweis auf sie per Newsletter in unserem E-Mail-Eingang und von da direkt auf die Watchlist. Als ich letzte Woche auf einer Konferenz war hatte ich mein Laptop dabei und abends dann die erste Folge angesehen. Ich war überrascht, dass es sich um eine Produktion mit Altersfreigabe 18 handelt. Das erledigte sich recht schnell nach den ersten Minuten. Es ist keine Splatter-Serie, aber Blut und Tod sind allgegenwärtig. Von daher ist die FSK in meinen Augen berechtigt.

Although I am currently painting, but remember big units, there is actually no finished result. I have to confess that only some part of the figures of the first workshop report received color. Some other overtook them. 🙂

Today I would like to draw attention to a small series. It is „Into the Badlands„. A TV series which has been shown in Germany only on Amazon Prime. A few months ago the reference landed in our e-mail inbox and moved from there directly to the Watch List. Last week I was at a conference and I had my laptop with me. In the evening I watched the first episode. I was surprised that this production is rated PG-R. Very quick, after the first few minutes I knew why. This is no splatter series, but blood and death are omnipresent. Therefore it is justified in my eyes. Weiterlesen „Wildes Cross-Over“

Spielbericht – Kings of War (Oger/Zwerge vs. Königreiche der Menschen/Zwerge)

Battle Report – Kings of War (Ogres/Dwarfs vs. Kingdoms of Men/Dwarfs)

Spielbericht

Am Freitag vor zwei Wochen war ich bei meiner Spielergruppe. Es war vor einigen Wochen ein Spielenachmittag/-abend angesetzt und zwar ganz im Zeichen von „Kings of War“. Ich freute mich, da sich folgende Kombattanten angesagt hatten: Die Herde, Elfen, Königreiche der Menschen, 2 x Zwerge und meine Oger (mit einer kleinen Unterstützung durch die Mächte der Natur). Für mich die Gelegenheit, nach etlichen Spielen, einmal gegen ein anderes Volk anzutreten. Aber meistens kommt es anders, und öfter als man denkt! 😉 Es waren, mit mir, nur zwei relativ regelfeste Spieler anwesend, ein Spieler, der das System kennenlernen wollte und der Rest sah sich als „in Ausbildung“. Wir beschlossen, dass wir eine „1 gegen 1“- und eine „2 gegen 2“-Paarung stattfinden lassen wollten. Und wie der Würfelgott es so wollte, stand ich als Mentor dem hineinschnuppernden Zwerg zur Seite – gegen einen weiteren Zwerg mit menschlichem Verbündeten. Also wieder gegen (aber auch mit) Zwerge!

The Friday two weeks ago I visited my gaming group. A games afternoon/ evening was scheduled several weeks ago namely all about „Kings of War“. I was looking forward to it, because following combatants were announced: The herd, Elfs, Kingdoms of Men, 2 x Dwarves and my Ogres (with a Little support from the Forces of Nature). For me the opportunity to play against other armies after several games versus Dwarves. But mostly, things happen different! 😉 Present were only two relatively solid regular Players (including me), a player who wanted to have a look inside the system and the rest of the bunch saw themself as „in training“. We decided that we had a „1 to 1“ and a „2 on 2“ -game. The dice god managed that I was the mentor to the „apprentice“-Dwarf  – playing against another Wwarf with human allies. So again fighting against (and together with) beardy Dwarves! Weiterlesen „Spielbericht – Kings of War (Oger/Zwerge vs. Königreiche der Menschen/Zwerge)“

Werkstattbericht – Tempelruine

Workplace Report – Temple ruin

Ruine

Es geht mir, so glaube ich, wie vielen Tabletop-Spielern. Figuren haben immer Priorität 1 und stehen im Vordergrund. Das führt wiederum dazu, dass viele neue Miniaturen angeschafft, nach Notwendigkeit zusammengebaut und dann bemalt werden. Die andere Komponente des Hobbys, das Spielen, erfordert aber auch noch einen weiteren Baustein. Geländebau! Von mir sehr stiefmütterlich behandelt, ist es aber doch ein Dreh- und Angelpunkt für einen schönen Spieltisch und ein erinnernswertes Spiel! Aber alles gleichzeitig, oder ausgeglichen, zu gestalten scheint die Quadratur des Kreises. Mir  gelingt es jedenfalls nicht.

I guess, I am one of many tabletop gamers. The painting of new miniatures always has priority 1 and is in the foreground. This in turn means that many new miniatures were purchased, when needed assembled need and then painted. However, the other component of the hobby, playing, also requires another brick in the wall. Terrain! Treated very bad by me, it is more than a cornerstone for a nice, rememberable game table and match! Getting miniatures and terrain even handle seems to square the circle. I do not succeed in any case. Weiterlesen „Werkstattbericht – Tempelruine“