Werkstattbericht Dezember 2016

Workplace report December 2016

1

Und ab geht es zu den Ergebnissen vom Dezember! Ich habe es letztens schon angekündigt, heute mit mehr Bildern. Ihr seht oben zwei Bases von Unionstruppen – Hersteller ist Pendraken Miniatures. Mit dem rechten Stand habe ich das erste Regiment für „Kugelhagel“ abgeschlossen (es sind mindestens drei Bases für ein Regiment nötig) und das linke ist eine Batterie 3-Inch-Ordonance Rifles. Will ich regelkonform spielen, dann benötige ich für den Einsatz einer Batterie Geschütze insgesamt drei Regimenter Infanterie. Für das Testspiel in der Osterzeit werde ich mich dann auch an diese Vorgaben halten. Insgesamt schwebt mir für die kleine (im Wortsinne 🙂 ) Truppe aber die Schlacht bei New Market vor. D. h. ich werde sie dementsprechend aufbauen.

And here we go to the results from December! As I have already announced, today with more pictures. Above you can see  two bases of union troops – manufacturer is Pendraken Miniatures. I completed the first regiment for „Kugelhagel“ (there are at least three bases for one regiment necessary) with the right stand  and on the left there is a battery of 3-inch Ordonance Rifles. If I want to play to the rules, then I need a total of three regiments of line infantry to use a battery of guns. For the test game in the Easter period, I will also stick to these guidelines. All in all for the small troop I want to follow the Battle at New Market.

Weiterlesen „Werkstattbericht Dezember 2016“

Werkstattbericht November 2016

Workplace report November 2016

november

Hier die Ergebnisse des Monats November. Leider in einem (zu) kleinen Bild, doch da habe ich mich beim Fotoshooting und der nachherigen Bildbearbeitung etwas verkalkuliert. Ich verspreche hoch und heilig, dass die Bilder aus dem Dezember besser werden!

Here are the results of November. Unfortunately with a picture that is to small – I had somewhat miscalculatted the photoshooting. I solemnly promise that the pictures from December will be much better! Weiterlesen „Werkstattbericht November 2016“

Werkstattbericht Juli 2016

Workplace Report July 2016

Es hat lange gedauert bis ich mich wieder melden konnte. Seit dem späten Frühjahr bin ich privat sehr am Schreibtisch eingespannt und beruflich kam nach den Sommerferien ebenfalls ein Querschläger, der so nicht geplant war. Das alles hatte und hat Auswirkungen auf mein Hobby-Leben. Anfang dieser Woche hat mich aber einer von Euch Lesern darauf aufmerksam gemacht, dass es an der Zeit wäre, hier wieder einmal eine Meldung von mir zu geben. Das will ich jetzt gerne tun. Mit einem (sehr verspäteten) Werkstattbericht vom Juli diesen Jahres.

It took me a long time to write a new entry. Sorry for that. Since late spring I have to spent much time at my private desk and after the summer Holidays an additional big project (that was not planned) came along in my job. That all had and has a big impact on my hobby life. Earlier this week, however, one of my readers pointed out to me that it would be time to give at least a short message to you. I want to do that now. With a (very belated) workshop report from July this year. Weiterlesen „Werkstattbericht Juli 2016“