Museumsbesuch – Borobudur (Java/Indonesien)

Visiting a Museum – Borobudur (Java/Indonesia)

IMG_20170326_061544440_HDR

Im letzten Werkstattbericht habe ich es schon erwähnt, die Monate März und April waren bei mir sehr arbeitsintensiv. Neben Familie und Beruf schreibe ich „nebenher“ an meiner Doktorarbeit und die neigt sich inzwischen dem Ende zu. D. h. der Großteil meiner Freizeit hat aktuell nur diesen einen Schwerpunkt. Im Zuge der Dissertation gelang es mir einen Vortrag für eine internationale Konferenz erfolgreich einzureichen. So flog ich Ende März nach Yogyakarta in Indonesien. Neben der anstrengenden, einwöchigen Konferenz konnte ich aber auch zwei sehr bedeutende Bauwerke besichtigen. Davon jetzt mehr! 🙂

I already mentioned it in the last workshop report, the months March and April were very busy for me. „Besides“ my family and profession, I write  my doctoral thesis, which is now coming to an end. That means, the majority of my spare time has currently  only one focus. In the course of the dissertation, I succeeded in successfully submitting a lecture for an international conference. So I had the chance to fly to Yogyakarta in Indonesia at the end of March. In addition to the strenuous, one-week conference, I also visited two very important buildings. More of that now! 🙂

Weiterlesen „Museumsbesuch – Borobudur (Java/Indonesien)“

Museumsbesuch – Haithabu

Visiting a museum – Haithabu

kopie
Quelle: http://www.io-home.org/portfolios/s/showBild?k_User=476&k_BildDB=41341

Vor fast einem halben Jahr war Sommer! 🙂 Zumindest der Familiensommerurlaub. Für uns bedeutete das im Jahr 2016, dass wir den in Deutschland verbringen wollten. Die letzten Jahre hatten uns in weite Fernen geführt, dieses Mal war uns nicht danach. Nach dem Pfingstaufenthalt in Südtirol, stand uns der Sinn nach Meer. Also verschlug es uns an den westlichen Teil der deutschen Ostsee. Wir verbrachten zwei wundervolle Wochen auf der Geltinger Birk, einem Naturschutzgebiet, das sogar Wildpferde, die Koniks, beherbergte. Sehr empfehlenswert! Und nicht allzuweit davon entfernt liegt Haithabu. 😉

Almost half a year ago was summer! 🙂 At least our family summer holidays. This year that meant for us that we wanted to spend the holidays in Germany. The last few years had led us far away so this time it was time to change. After the Pentecostal stay in South Tyrol, we wanted to spent our time at the sea. We went to the western part of the German Baltic Sea and spent two wonderful weeks at the Geltinger Birk (sorry, only in german oder danish), a natural reserve that even housed wild horses, the Koniks. We highly recommend that area! And not too far away is Haithabu. 😉

Weiterlesen „Museumsbesuch – Haithabu“

Museumsbesuch – Herrgottskirche Creglingen

Visiting a museum – Herrgottskirche Creglingen

 OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Hier liegen noch Fotos eines Familienausfluges, die ich Euch nicht vorenthalten möchte. Er ist zwar schon einige Monate her, weil er mich aber so beeindruckt hat, finde ich, dass ein kleiner Bericht hierher gehört.

Here are still some photos of a family trip, which I would not want to hide from you. It has been a few months since the trip, but that has impressed me that much, that I want to show you a short report. Weiterlesen „Museumsbesuch – Herrgottskirche Creglingen“

Museumsbesuch – Weit zurück in der Zeit (Teil 4 – Das Kastell)

Visiting a Museum – far back in time (Part 4 – The fort)

1a
Übersicht über das Kastell / Overview of the fort

Alles muss einmal ein Ende haben, auch der Besuch des Römermuseums und seiner Außenanlagen! Der Ausflug war schließlich schon im Mai. Aufgrund dessen gibt es heute in erster Linie die Fotos des Kastellbereichs und nur wenige Erläuterungen.

Everything must come to an end, even a visit to the roman museum and its outdoor facilities! Especially when the visit was already in May. Because of this, there are now primarily the photos of the forts area and only a few explanations. Weiterlesen „Museumsbesuch – Weit zurück in der Zeit (Teil 4 – Das Kastell)“

Museumsbesuch – Weit zurück in der Zeit (Teil 3 – Gesellschaft und Götter)

Visiting a Museum – far back in time (Part 3 – Society and Gods)

10

Es wird Zeit den Ausflug in die Römerzeit zu beenden. Schließlich ereigneten sich während dessen noch weitere Dinge die berichtenswert sind. Oben seht Ihr einen Blick auf den Torsturz des Kohortenkastells. Aus Sandstein gefertigt, weist die Inschrift auf das Baudatum des Lagers hin.

It is time to finish the excursion to the Romans. In the mean time there were still more things and trips that are newsworthy. Above you can see a view of the crossbeam of the cohort fort. Made of sandstone, it has the inscription indicating the date of manufacturing of the fort. Weiterlesen „Museumsbesuch – Weit zurück in der Zeit (Teil 3 – Gesellschaft und Götter)“

Museumsbesuch – Weit zurück in der Zeit (Teil 2 – Das Numerusbad)

Visiting a Museum – far back in time (Part 2 – The Numerus Thermae)

Flyer1

Flyer2

Das Römermuseum in Osterburken ist nicht sehr groß. Aber hier geht auch Qualität über Quantität. Es besteht aus zwei Gebäuden, dem eigentlichen Museumsgebäude und ein sogenanntes Schutzhaus, das über den Grundmauern des, zwischen 1976 und 1980, freigelegten zweiten Bades errichtet wurde. Beide Gebäude sind miteinander verbunden. In diesem Beitrag soll es um das Numerusbad gehen.

The Roman museum in Osterburken is not a very big one. But as often quality goes over quantity. It consists of two buildings, the actual museum building and then a so-called shelter, which was built over the foundations of the second bath. Both buildings are interconnected. Today I will talk about the Numerus-Thermae. Weiterlesen „Museumsbesuch – Weit zurück in der Zeit (Teil 2 – Das Numerusbad)“

Museumsbesuch – Weit zurück in der Zeit (Teil 1 – Der Limes)

Visiting a Museum – far back in time (Part 1 – The Limes)

3

Vor einiger Zeit war ich geschäftlich unterwegs und fuhr (wieder einmal) in der Nähe des Limes vorbei. Dieser verlief nicht allzu weit von meiner Heimat und auch wenn wir vor fast zweitausend Jahren zu den Barbaren zählten, also nicht in den Genuss römischer Regierung kamen 😉 , ist er als Ausflugsziel doch sehr interessant. Beim Vorbeifahren entdeckte ich einen römischen Wachturm – unsere kleine Tochter bereitete gerade ein Referat mit dem Thema „Römer & Kelten“ vor – und mein Interesse war geweckt. Jetzt am Wochenende machten wir also einen kleinen Familienausflug dorthin. Auch das nahe gelegene Römermuseum in Osterburken war geplant. Dazu dann in Teil 2 mehr.

Two weeks ago I was on a business trip and past the nearby Limes. It is not too far away from home, and even when we were among the barbarians almost two thousand years ago, and so could not enjoy the Roman government 😉 , it is very interesting to visit. When driving by, I discovered a Roman watchtower – our little daughter was preparing a paper on the topic „Romans & Celts“ at this time – and my interest was raised. So this weekend we made a little family trip over there. The nearby Roman museum in Osterburken was planned too. For this more in Part 2. Weiterlesen „Museumsbesuch – Weit zurück in der Zeit (Teil 1 – Der Limes)“