Werkstattbericht – März 2020

Workplace report – March 2020

20200403_154236

Eigentlich war ja für den März mehr geplant – doch manchmal kommt es anders als man denkt! Ich wollte recht zügig meine SAGA Anglo-Dänen aufstocken, denn ich hatte meiner jüngsten Tochter ein gemeinsames Spiel versprochen.

Actually, more was planned for March – but sometimes things turn out differently than you think! I wanted to replenish my SAGA Anglo-Danes quickly because I had promised my youngest daughter a game together.

Damit wir in jedem Falle ein 4 Punkte-Spiel (die Minimalgröße) bestreiten konnten, nahm ich mir Krieger vor. Die fehlten nämlich noch: Veteranen und Bauern waren ja schon in meinem Fundus.

In order to be able to play a 4-point game (the minimum size) in any case, I took on warriors. They were still missing: veterans and peasants were already in my fund.

Ich hatte vor fast zwei Jahren auf dem Gebrauchtmarkt schon gebaute Miniaturen der Gripping Beast-Reihe Dark Age Warriors gekauft. Davon waren bereits zwei Punkte Bauern mit Schleudern gebaut (den ersten bemalten SAGA-Punkt seht Ihr hier und hier), aber es waren noch genug Figuren übrig um daraus Krieger zu basteln. Laut Regelbuch waren die anglo-dänischen Krieger mit Schild, Helm und Speer/Handwaffe ausgerüstet. So verwendete ich für die Ausrüstung neben den vorhandenen Teilen auch noch Köpfe aus den Gripping Beast-Boxen der Saxon Thengs und Viking Hirdmen. Schließlich handelt es sich ja um ANGLO und DÄNEN. 😉 Die Decals waren bereits bei den Gebraucht-Minis dabei und stammen von Little Big Men.

I bought miniatures of the Gripping Beast series Dark Age Warriors on the used market almost two years ago. Two points of them were already built peasants with slingshots (you can see the first painted SAGA point here and here), but there were still enough miniatures left to make some warriors. According to the rule book, the Anglo-Danish warriors were equipped with a shield, helmet and spear/hand weapon. In addition to the existing parts, I also used heads from the Gripping Beast boxes of the Saxon Thengs and Viking Hirdmen for the equipment. After all, it is ANGLO and DANES. 😉 The decals were already with the used minis and come from Little Big Men.

Autor: P.

Als Mittvierziger (zum Zeitpunkt der ersten Veröffentlichung hier) sind die Filmplakate die sich auf der Startseite des Blogs befinden, "Kunstwerke" die meine Kindheit und Jugend geprägt haben. Dort sind wohl die Wurzeln meines Hobbys zu verorten. Schwarz-Weiß ist heute noch genauso beliebt, wie es in meiner Kindheit noch solche Übertragungsgeräte gab. ;) Und das Schöne an der Sache ist, es gibt dazu auch die passenden Spiele-Settings! Besucht meine Seite :) : https://histofantasyandpulp.wordpress.com/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s