Werkstattbericht – März 2019

Workplace report – March 2019

Gesamt

Im März begann schließlich ein Projekt von dem ich noch gar nicht wusste, dass ich es machen wollte, das mich allerdings schon sehr lange plagte. Ich habe mich an den Geländebau gemacht! Ausgangspunkt war ein anstehendes SAGA-Spiel. Darüber hinaus sollten auch weitere Farmtiere fertig werden.

Finally, in March, I started a project that I did not know I wanted to do, but that had been bothering me for a long time. I did Terrain building! The starting point was a pending SAGA game. In addition, other farm animals should be Ready too.

Zwischen all die Geländebauaktivitäten packte ich noch zwei Kühe von Pegasus Hobbies. Sie sollten die bereits fertig bemalte Figur ergänzen. Dass ich damit dann auch noch zwei potentielle Nutztier-Marker für SAGA (passend zum Szenario-Buch „Buch der Schlachten“) fertig gestellt habe, wurde mir erst später bewusst. Immerhin – zwei Fliegen mit einer Klappe!

Between all the terrain activities I packed two more cows from the Pegasus Hobbies box. They should complete the already painted miniatures. Later I became aware that I had completed two potential livestock markers for SAGA (matching the scenario book „Book of Battles“). After all – two birds with one stone!

IMG_20190504_133353764

Und irgendwann im März begann ich dann das Thema „Geländebau“ beim Schopf zu packen! Als erstes wollte ich mir den Hügel vornehmen, der beim letzten Einsatz noch als kühler Eisberg auf dem Spielfeld stand. Es dauerte selbstverständlich wieder etwas länger als gedacht, doch am Monatsende war er fertig. Und das freut mich. 🙂

And sometime in March, I started to deal with the topic of „terrain building“! The first thing I wanted to do was to finish the hill, which was a cool iceberg at the last use. Of course, it took a little longer than expected, but at the end of the month it was done. And that makes me happy. 🙂

IMG_20190504_133415419

Die anderen Geländestücke wurden teilweise parallel und dann wieder nacheinander gebaut. Hier sieht Ihr das Gelände „felsiges Terrain“. Es gilt bei SAGA als schwieriges Gelände, das die Bewegung verlangsamt. Das Gestein ist echt und stammt aus dem Abraum eines Schiefersteinbruchs im Erzgebirge.

The other pieces of terrain were partially built in parallel and then again in succession. Here you can see the terrain „Rocky Terrain“. It is considered as difficult terrain at SAGA, slowing down the movement. The rock is real and comes from the overburden of a slate quarry in the Ore mountains.

IMG_20190504_133427222

Nachfolgend zwei Geländestücke der gleichen Art: Sumpf/Moor. Für dieses Gelände benötigte ich zwei Stücke, die ich tatsächlich parallel angefertigt habe. Die Größe der Wasserflächen wurde von meiner jüngsten Tochter bestimmt. Komponenten sind neben (getrockneter) Blumenerde, kleine Schieferstücke, Pinselborsten (für das Schilf), Windowcolour transparent (als Wassereffekt-Ersatz), noch zwei Arten Grasstreu, bzw. -flock.

Here are two pieces of terrain of the same species: swamp / bog. For this type I needed two pieces that I actually made in parallel. The size of the water surfaces was determined by my youngest daughter. Components are next to (dried) potting soil, small slate pieces, brush bristles (for the reed), windowcolour transparent (as a water effect replacement), two more species of grass litter or flock.

IMG_20190504_133439065

IMG_20190504_133452897

Warum bin ich nun in diesen Geländebau-Wahn verfallen? Ganz einfach. Zum ersten habe ich bislang kein wirklich „schönes“ und passendes Gelände – von einigen Stücken für Muskets & Tomahawks einmal abgesehen – und zum zweiten benötige ich für SAGA nur eine überschaubar große Anzahl unterschiedlicher Geländestücke. Und die möchte ich die nächste Zeit fertigstellen. Da dieses Gelände dann auch noch systemübergreifend einsetzbar ist, schlage ich auch hier wieder mehrere Fliegen mit einer Klappe. Lasst Euch überraschen! 🙂

Why am I now in this terrain-building delusion? That’s very easy. For a start, I do not have any really „nice“ and suitable terrain – apart from a few pieces for Muskets & Tomahawks – and secondly, I only need a manageable number of different terrain pieces for SAGA. And I want to finish that next time. Since this terrain can also be used across systems, I hit several birds with one stone again. Let yourself be surprised! 🙂

Werbeanzeigen

Autor: P.

Als Mittvierziger (zum Zeitpunkt der ersten Veröffentlichung hier) sind die Filmplakate die sich auf der Startseite des Blogs befinden, "Kunstwerke" die meine Kindheit und Jugend geprägt haben. Dort sind wohl die Wurzeln meines Hobbys zu verorten. Schwarz-Weiß ist heute noch genauso beliebt, wie es in meiner Kindheit noch solche Übertragungsgeräte gab. ;) Und das Schöne an der Sache ist, es gibt dazu auch die passenden Spiele-Settings! Besucht meine Seite :) : https://histofantasyandpulp.wordpress.com/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s