Museumsbesuch – Minoischer Palast (und Stadt) Malia (Kreta)

Visiting a Museum – Minoan Palace (and city) Malia (Crete)

2

Es ist wieder einmal an der Zeit über den Besuch eines Museums und damit über eine Reise in die Vergangenheit zu berichten! Stattgefunden hat der Besuch schon im letzten Jahr. Wir waren auf der griechischen Insel Kreta und wohnten in dem kleinen Städtchen Malia. Eine der dortigen Sehenswürdigkeiten ist die Ausgrabungsstätte, mit angeschlossenem kleinen Museum, eines minoischen Palastes.

Once again it is time to report on a visit to a museum and thus about a journey into the past! The visit took place last year. We were on the Greek island of Crete and lived in the small town of Malia. One of the local attractions there is the archaeological site, with attached small museum, of a Minoan palace.

Im Museum findet man eine modellhafte Übersicht des gesamten Ausgrabungsgeländes und eine Karte auf der die Lage der antiken Siedlung verortet ist. Es zeigt sehr deutlich, dass die Siedlung der ersten europäischen Hochkultur, damals mit zu den größten Städten auf Kreta gehörte. 

In the museum you will find a model overview of the entire excavation area and a map on which the location of the ancient settlement is located. It shows very clearly that the settlement belonged to the first European high culture, at that time was one of the largest cities in Crete.

2a

12

Vom Palast selbst ist verhältnismäßig wenig erhalten. In erster Linie Grundmauern und Straßen.

From the palace itself is received relatively little. Primarily foundations and roads.

4

Der große, zentrale Platz des Palastes, auf dem sich auch ein Opferaltar befand, war zur Gänze gepflastert. Die Pflastersteine sind im Laufe der Zeit allerdings der Bevölkerung „zum Opfer“ gefallen, die diese als willkommenes Baumaterial verwendet haben. Ein Teil der freigelegten Ruinen wird durch Überdachungen vor der Witterung geschützt – so ist der Mörtel nicht unmittelbar Wind und Regen ausgesetzt.

The large, central square of the palace, on which was also a sacrificial altar, was completely paved. Over the years, however, the paving stones have „fallen victim“ to the population, who have used them as a welcome building material. Part of the uncovered ruins is protected from the weather by canopies – so the mortar is not directly exposed to wind and rain.

5

3

Auf dem Gelände sind unter anderem auch mehrere große Olivenölbehälter rekonstruiert und ausgestellt. Die wahre Größe ist erst im Folgebild ersichtlich!

Among other things, several large olive oil containers have been reconstructed and exhibited on the site. The true size is only visible in the following image!

7

Zum Größenvergleich spielen meine Tochter und meine Frau Fotomodell! Da es auf dem Gelände mehrere Dutzend dieser Gefäße gab, kann man sich vorstellen wie groß die Menge des Ölverbrauchs gewesen sein muss.

For size comparison my daughter and my wife are playing foto model! Since there were several dozen of these vessels on the site, one can imagine how large the amount of oil consumption must have been.

8

Unweit des Palastes wurde die dazugehörige Siedlung ausgegraben. Ein Teil davon ist zugänglich und in wesentlich größerem Ausmass überdacht. Hier ist ein Handwerkerviertel zu sehen. Neben Töpfern waren auch Schmiede vor Ort.

Not far from the palace, the associated settlement was excavated. Part of it is accessible and covered to a much greater extent. Here is a craft district to see. Besides potters were also blacksmiths on site.

9

10

Auf dem Weg zum kleinen Museum kamen wir auch noch an den Getreidespeichern des Palastes vorbei.

On the way to the small museum, we also passed the granaries of the palace.

11

Das „Museum“ geht in erster Linie auf die Geschichte der Minoer sowie den Palast und die Siedlung vor Ort ein. Dargestellt wird dies durch Schautafeln und viel Text. Sehr schön ist hier aber das Modell des Palastes. So kann sich der Besucher ein Bild der einstigen Größe verschaffen.

The „Museum“ deals primarily with the history of the Minoans, as well as the palace and settlement on the spot. This is illustrated by boards and a lot of text. Very nice here is the model of the palace. So the visitor can get a picture of the former size.

13

Neben dem Palast ist auch ein Modell der Handwerkersiedlung ausgestellt. Insbesondere die Mehrstöckigkeit der Gebäude ist beeindrucken und hilft dabei sich die intakte (Klein)Stadt vorzustellen.

Next to the palace there is also a model of the artisan settlement. In particular, the multi-storey buildings are impressive and helps to imagine the intact (small) city.

14

Zum Abschluss haben wir noch einen kurzen Abstecher ans nur einige hundert Meter entfernte Meer gemacht. Hier war eine Hafenanlage, von der allerdings nur noch ein in den Felsen gehauener Stichkanal übrig war.

Finally, we made a short trip to the sea only a few hundred meters away. Here was a port facility, of which, however, was left only a puncture channel hewn into the rock.

Strand von Malia Palace

Autor: P.

Als Mittvierziger (zum Zeitpunkt der ersten Veröffentlichung hier) sind die Filmplakate die sich auf der Startseite des Blogs befinden, "Kunstwerke" die meine Kindheit und Jugend geprägt haben. Dort sind wohl die Wurzeln meines Hobbys zu verorten. Schwarz-Weiß ist heute noch genauso beliebt, wie es in meiner Kindheit noch solche Übertragungsgeräte gab. ;) Und das Schöne an der Sache ist, es gibt dazu auch die passenden Spiele-Settings! Besucht meine Seite :) : https://histofantasyandpulp.wordpress.com/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s