Spielbericht – Kings of War (Mächte der Natur vs. Orks)

Battle-Report – Kings of War (Forces of Nature vs. Orcs)

Spielbericht_Orks

Wie im Herbst vereinbart, sollte in der Woche nach Weihnachten nochmals Kings of War gespielt werden. Es war zwar erst etwas zeitkritisch, doch dann klappte es anstandslos. Zumindest was den Termin anbelangte. Zwei „kleine“ Spiele (mit jeweils 1.000 Punkten) waren angesetzt und hier lest Ihr von der ersten Partie.

As agreed in fall, Kings of War should be played in the week after Christmas . It was a little time critical, but then it worked without any problems. At least as far as the appointment was concerned. Two „small“ games (each with 1,000 points) were scheduled and here you can read about the first game.

Andreas erzählte mir beim letzten Termin von verschiedenen Einheiten der „Mächte der Natur“, die er für sehr gut und deswegen empfehlenswert hielt. Nachdem mir in einem Forum, kurz vor unserem Spiel, ein Schnäppchenkauf gelang, verbrachte ich zwei Abende damit diese Einheiten zumindest zusammen zu bauen. Ich wollte sie austesten und so spielte ich seit sehr langer Zeit wieder einmal mit unbemalten Figuren.

At the last appointment Andreas told me about various units of the „Forces of Nature“, which he considered very good and therefore recommended. After a bargain purchase in a forum shortly before our game, I spent two evenings building these units together. I wanted to test them out and so for a very long time I played with unpainted figures once again .

Vor der Aufstellung würfelten wir auf die Szenariotabelle aus dem Clash of Kings-Zusatzbuch und heraus kam „Beherrschen“. Hierbei werden am Ende des Spiels die Einheitenstärken aller Truppen zusammen gezählt die innerhalb von 12 Zoll um den Schlachtfeldmittelpunkt platziert sind. Der Spieler mit dem höheren Einheitenwert gewinnt.

Before setting up our armies, we threw the dice for the scenario. We used the table from the Clash of Kings book and came out with „Dominate.“ At the end of the game, the unit strengths of all troops placed within 12 inches of the battlefield center are counted together. The player with the higher unit value wins.

Unsere Armeen könnt Ihr in den nachfolgenden Listen sehen. Um wieder einmal neue Einheiten auszuprobieren, griff ich (wie oben schon erwähnt) auf unbemalte Figuren (Naiaden-Einheiten, geflügeltes Einhorn) und Proxis (Feuer-Elementare gelten als Erd-Elementare) zurück. Andreas war so freundlich und gestattete mir das. Im Gegensatz zu meinen Streitkräften waren die Orks allesamt bemalt.

You can see our armies in the following lists. I’d like to try new units, and so I used (as mentioned above) unpainted miniatures (Naiads units, Winged Unicorn) and Proxis (fire elementals are considered earth elementals). Andreas was so kind and allowed me to do that. Unlike my forces, his orcs were all painted.


Armeeliste Mächte der Natur (Forces of Nature – 1,000 Punkte)

1x Trupp Naiaden-Verstricker (Naiad Ensnarers)

1x Trupp Naiaden-Verstricker (Naiad Ensnarers)

1x Trupp Naiaden-Herzspießer (Naiad Heartpiercers)

1x Trupp Naiaden-Herzspießer (Naiad Heartpiercers)

1x Regiment Erd-Elementare, Kriesbogen der Kaba (Earth Elementals, War-bow of Kaba)

1x Regiment Erd-Elementare (Earth Elementals)

1x Waldwächter, Talisman der Inspiration (Forest Warden, Talisman of Inspiration)

1x Geflügeltes Einhorn, Blitzschlag, Sparkstone (Winged Unicorn, Lightning Bolt, Sparkstone)


Armeeliste Orks (Orcs – 1,000 Punkte)

1x Regiment Eberkavallerie (Gore Riders)

1x Trupp Eberkavallerie (Gore Riders)

1x Trupp Axtberserker (Morax)

1x Trupp Axtberserker (Morax)

1x Horde Axtkrieger (Ax)

1x Regiment Orklinge (Orclings)

1x Kriegshäuptling – beritten (Krudger – mounted)


Unsere Aufstellung zu Spielbeginn seht Ihr hier:

This is our opening:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Das Schlachtfeld / The battle field

Wieder stellte mich ein großer Block gegnerischer Einheiten (= Horde Axtkrieger) vor ein Dilemma. An und für sich sollte ich solche Truppen möglichst lange ignorieren, doch da legt sich in meinem Kopf ein Schalter um und meine Gedanken kreisen permanent um dieses „Problem“. Ich überlegte mir die ganze Zeit, was ich anstellen müsste, um diesen riesigen Haufen Grün wegzubekommen. Die andere Herausforderung waren die Schweinereiter. Sie sollten nach Möglichkeit nicht bei meinen Truppen ankommen, denn die waren zu fragil für deren hohe Attackenanzahl. Also sollten sie die Herzspießer ausdünnen.

Again, a large block of enemies (= Horde Axes) presented me with a dilemma. Normally I should ignore such troops for as long as possible, but there in my head there is a switch and my thoughts are constantly circling around this „problem“. I was thinking all the time what to do, to get that huge pile of green away. The other challenge were the Gore riders. If possible they should not arrive at my troops because mine were too fragile for their high number of attacks. So they should thinned out by the Heartpiercers.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Vormarsch! / On the move!

Ich sicherte mir den ersten Zug und bewegte mich, soweit es meine Sicherheit zuließ, nach vorn. Die Naiaden-Verstricker nutzten die Zäune als Deckung und ihre Vettern, die Naiaden-Herzspießer waren schließlich in Schussreichweite der Schweinereiter. Das geflügelte Einhorn flog in die Seite der Orkhorde und versuchte sich mit Magie indem es einen Blitzschlag zauberte.

I secured the first round and moved forward as far as my safety allowed. The Naiada Ensnarers used the fences as cover and their cousins, the Naiad Heartpiercers were finally in range of the Gore riders. The Winged Unicorn flew into the side of the orc horde and tried magic by casting a lightning bolt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Die riesige Horde / The giant horde

Der Blitzschlag gelang zwar, doch mehr als zwei Verwundungen konnte ich nicht erreichen. Es passierte recht wenig und die große Horde rückte auf den Mittelpunkt des Schlachtfelds zu um sich dort einzubunkern.

The lightning bolt succeeded, but I could not reach more than two wounds. It happened very little and the big horde moved to the center of the battlefield to dig in there.
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Erste Verluste / First blood

Den Herzspießern gelang es den kleineren Block der Schweinereiter auszuschalten. Allerdings löschte der Kriegshäuptling der Orks wiederum einen Trupp Naiaden aus. Die Erd-Elementare vertrauten auf ihre Widerstandsfähigkeit (Verteidigung 6+), zogen in die Mitte und richteten sich gegen Schweinereiter und Axtberserker aus. Oh, vorher hatten sie die Orklinge vernichtet. Das geflügelte Einhorn versuchte sich erneut an Blitzschlägen, diesmal gegen Schweinereiter.

The Heartpiercers managed to eliminate the smaller block of Gore riders. However, the Krudger extinguished a troop of Naiads. The Earth Elementals relied on their resilience (Defense 6+), moved to the center and aligned themselves against Gore riders and Morax. Oh, before that they had destroyed the Orclings. The Winged Unicorn tried again lightning bolts, this time against Gore riders.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Schweinebraten / Roasted pork

Es ging nun um die Entscheidung! Gemeinsam mit einem Regiment Elementare löschte das Einhorn die Schweinereiter aus. Knapp, aber doch endgültig. Doch danach rächten sich die Grünhäute fürchterlich. Der Kriegshäuptling schaltete sowohl die verbliebenen Herzspießer, als auch den Waldwächter aus. Die Axtberserker wiederum den zweiten Trupp Elementare. Auf der rechten Schlachtfeldseite fochten die Naiaden-Verstricker einen aussichtslosen Kampf gegen die riesige Horde – und verloren.

It was now time for the decision! Together with a regiment of elementals, the unicorn extinguished the Gore riders. But then the greenskins terribly retaliated. The Krudger eliminated both the remaining Heartpiercers and the Forest Warden. The Moreax annihilated the second regiment of elementals. On the right side of the battlefield, the Naiad Ensnarers fought a hopeless battle against the giant horde – and lost.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Das Ende / The end

Das blieb übrig am Ende! Die Mächte der Natur wurden ausgelöscht! Sie vernichteten zwar ebenfalls viele Einheiten der Orks, doch das reichte nicht aus. Zwei grüne Einheiten blieben und sicherten den Mittelpunkt des Schlachtfeldes.

That remained at the end! The Forces of Nature have been extinguished! Although they destroyed many units of the orcs, that was not enough. Two green units remained and secured the center of the battlefield.

Fazit/Conclusion:

Eine Niederlage! Nach dem Oktoberspiel habe ich nun eine weitere kassiert! Allerdings war das für mich nicht sehr verwunderlich. Probierte ich doch ausschließlich neue Einheiten aus. Keine hatte ich bis dato eingesetzt. Wie immer war das größte Problem, dass ich meine Armee nicht richtig kannte. Den Waldwächter hätte ich weglassen können, denn er war mir in keiner Art und Weise zu Nütze. Als Andreas meine Naiaden sah, merkte er gleich an, dass die Einheiten zu klein seien. Die Regeneration war besser geeignet für große, stabile Einheiten. Als er das sagte, gab ich ihm in Gedanken sofort recht! Die Erd-Elementare taten das was sie sollten und ich war zufrieden mit ihnen. Klasse war das geflügelte Einhorn. Von dem war ich sehr angetan. Allerdings kostete es auch fast ein viertel der Gesamtpunktzahl meiner Armee. Ich muss nun sehen, wie ich die Armee zukünftig weiter ausbaue und aufstelle. Jetzt freute ich mich aber erst einmal auf Spiel 2. Das, so meine Vermutung, sollte erheblich besser ausfallen.

A defeat! After the game in October I have now got another! However, that was not very surprising for me. I played only with new Units that I had not used until now. As always, the biggest problem was that I did not know my army correctly. Furthermore I could have omitted the Worest Warden, because he was in no way useful to me. When Andreas saw my Naiads, he immediately noticed that the units were too small. The regeneration was suited better for large, stable units. When he mentioned that, I seconded that in mind! The Earth Elementals did what they should and I was happy with them. Perfect was the Winged Unicorn. I was very fond of that. However, it also cost almost a quarter of my army’s total score. I have to see how I will continue to build and deploy the army in the future. But now I’m looking forward to game 2. That, so my guess, should be much better.

Advertisements

Autor: P.

Als Mittvierziger (zum Zeitpunkt der ersten Veröffentlichung hier) sind die Filmplakate die sich auf der Startseite des Blogs befinden, "Kunstwerke" die meine Kindheit und Jugend geprägt haben. Dort sind wohl die Wurzeln meines Hobbys zu verorten. Schwarz-Weiß ist heute noch genauso beliebt, wie es in meiner Kindheit noch solche Übertragungsgeräte gab. ;) Und das Schöne an der Sache ist, es gibt dazu auch die passenden Spiele-Settings! Besucht meine Seite :) : https://histofantasyandpulp.wordpress.com/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s