Werkstattbericht Januar 2017

Workplace report January 2017

P2125376

Jetzt ist der Januar zwar schon eine Weile vorüber, aber trotzdem bin ich Euch die Bilder meiner Ergebnisse vom Jahresanfang noch schuldig! Beflügelt von den letzten Spielen im Dezember habe ich es endlich geschafft meine Häuser von 4Ground zusammen zu bauen. Immerhin lagen Sie seit zwei Jahren in einem Karton und schlummerten vor sich hin. Das erste Gebäude war etwas gewöhnungsbedürftig, doch bei den anderen klappte es wunderbar. Drei Geländestücke durch und etliche Miniaturen folgten noch in diesem Monat.

Now, that January has been over for quite a while, I still owe you the pictures of my results from this years beginning! Empowered by the last games in December, I finally managed to build the houses of 4Ground. After all, they had been lying around in a cardboard box for two years. The first house was a bit habituation. But with the others it worked wonderfully. Three parts done and some miniatures to follow for this month.

P2255383

Mit Figuren für Musket & Tomahawk ging es dann gleich weiter. Alle Miniaturen sind von Warlord Games. Links handelt es sich dabei um eine Figur aus dem Blister „Armed Colonial Settlers“. Ich dachte ich mache ein Schnäppchen auf Ebay, doch als ich es etwa zwei Wochen nach dem Eintreffen aufmachte, musste ich feststellen, dass nur sieben statt acht Minis enthalten waren und eine davon auch noch doppelt. Von daher war ich wieder in der Ausgangssituation der Kosten. 😦 Rechts die letzte Figur des „Last of the Mohikans“-Blisters.

It continued with figures for Musket & Tomahawk. All the miniatures are from Warlord Games. On the left is one of the minis from the blister „Armed Colonial Settlers“. I thought I would make a bargain on Ebay, but when I opened it about two weeks after the arrival, I had to realize that only seven instead of eight minis were included and one of them doubled. Therefore, I was again in the initial situation of the costs. 😦 On the right is the last one of the „Last of the Mohikans“ blister.

P2255382

Darüber hinaus wurde ein weiteres Base 10mm Unionstruppen von Pendraken Miniatures fertig. Für Ostern war ja ein Spiel geplant (heute, Ende April, kann ich sagen, das wurde nichts 😦 ) und so wollte ich Gas geben. Ich war da noch guter Dinge!

In addition, a further Base 10mm Union troops from Pendraken Miniatures was finished. For Easter,  we planned a game (today, at the end of April, I can say, that did not happen 😦 ) and so I wanted to give pressure. At this time I was in good mood!

P2125377

P2255379

P2255380

Hier dann Figuren für mein zweites bespieltes System, Kings of War. Das schlecht fotografierte Bild oben zeigt drei alte Ungors von Games Workshop/Citadel die wieder als Jäger der Wildnis meiner Mächte der Natur-Armee eingesetzt werden sollen. Direkt darunter (Abonennten mit gutem Gedächtnis werden sich an den Werkstattbericht vom September erinnern – da tauchte die Figur schon einmal auf) ist der Krötendämon von Reaper. Einsetzen werde ich ihn als Naturbestie. In der Bemalung habe ich als Vorlage eine Präriekröte verwendet. Das dritte Bild zeigt zwei weitere Figuren von Reaper. Beide werden Verwendung für zusätzliche Jäger der Wildnis-Einheiten finden. Links seht ihr einen Shadow Hound und rechts eine Hellcat (leider in Bones sehr, sehr schlecht gegossen und auch eine noch so gute Bemalung holt da nichts mehr raus). Die Hellcat war die bislang schlechteste Figur aus dem Bones Material, von dem ich eigentlich sehr viel halte. Ich hoffe, dass ich die mittelmäßige Figur im Base so integrieren kann, dass es nicht allzu auffällt.

This are the results for my second played system, Kings of War. The badly photographed image above shows three old ungors of Games Workshop/Citadel, again to be used  for Hunters of the Wild for my Forces of Nature army. Directly below (members with good memory will recall the workshop report of September – the figure appeared once). This is from Reaper the Toad demon. I will use it as Beast of Nature. In the painting I used a prairie toad as template. The third picture shows two more figures of Reaper. Both will find use for additional Hunters of Wild units. Left you can see a Shadowhound and on the right a Hellcat (unfortunately in Bones very, very badly sculpted and also a good painting job can not optimize it). So far the Hellcat was the worst figure from the Bones material, of which I actually consider very much. I hope that I can integrate the miniature in the base so that it is not too noticeable.

P2255381

Und hier dann das fertige Base, ein Trupp Jäger der Wildnis, bestehend aus Figuren vom Dezember und Januar. So wie der Hellhound, wird auch die Hellcat auf ein Trupp-Base integriert. Ich zeige das Base, denn ihr glaubt gar nicht, wieviel Zeit es kostet ein solches Großbase zu produzieren. Das hat mich auch erstaunt. Und weil es ebenfalls im Januar fertig wurde, findet es hier Eingang. Im Februar sieht es dann ganz anders aus mit meinem Hobby-Output. Darüber werde ich im nächsten Beitrag schreiben.

And here is the finished base, a troop of Hunters of the Wild, consisting of miniatures from December and January. Just like the Hellhound, the Hellcat will be integrated on such a troop base. I show this base, because you do not believe how much time it costs to produce such one. That amazed me very much. And since it was also finished in January, it finds entrance here. In February, my hobby output looks quite different. I will write about this in the next post.

Advertisements

Autor: P.

Als Mittvierziger (zum Zeitpunkt der ersten Veröffentlichung hier) sind die Filmplakate die sich auf der Startseite des Blogs befinden, "Kunstwerke" die meine Kindheit und Jugend geprägt haben. Dort sind wohl die Wurzeln meines Hobbys zu verorten. Schwarz-Weiß ist heute noch genauso beliebt, wie es in meiner Kindheit noch solche Übertragungsgeräte gab. ;) Und das Schöne an der Sache ist, es gibt dazu auch die passenden Spiele-Settings! Besucht meine Seite :) : https://histofantasyandpulp.wordpress.com/

2 Kommentare zu „Werkstattbericht Januar 2017“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s