Wildes Cross-Over

Wild Cross-over

Badla

Es wird momentan zwar immer wieder gemalt, aber wie das so ist bei großen Einheiten, mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. Ich kann aber sagen, dass nur ein Teil der Figuren des ersten Werkstattberichts Farbe erhielten. Andere überholten sie. 🙂

Ich möchte heute auf eine kleine Serie aufmerksam machen, die ich, bis jetzt zur Hälfte, in den letzten Tagen geschaut habe. Es handelt sich um „Into the Badlands“. Eine TV-Serie die bisher in Deutschland nur auf Amazon-Prime zu sehen ist. Vor einigen Monaten landete der Hinweis auf sie per Newsletter in unserem E-Mail-Eingang und von da direkt auf die Watchlist. Als ich letzte Woche auf einer Konferenz war hatte ich mein Laptop dabei und abends dann die erste Folge angesehen. Ich war überrascht, dass es sich um eine Produktion mit Altersfreigabe 18 handelt. Das erledigte sich recht schnell nach den ersten Minuten. Es ist keine Splatter-Serie, aber Blut und Tod sind allgegenwärtig. Von daher ist die FSK in meinen Augen berechtigt.

Although I am currently painting, but remember big units, there is actually no finished result. I have to confess that only some part of the figures of the first workshop report received color. Some other overtook them. 🙂

Today I would like to draw attention to a small series. It is „Into the Badlands„. A TV series which has been shown in Germany only on Amazon Prime. A few months ago the reference landed in our e-mail inbox and moved from there directly to the Watch List. Last week I was at a conference and I had my laptop with me. In the evening I watched the first episode. I was surprised that this production is rated PG-R. Very quick, after the first few minutes I knew why. This is no splatter series, but blood and death are omnipresent. Therefore it is justified in my eyes.

Worum geht es nun in der Serie und warum lautet der Titel dieses Beitrags “Wildes Cross-Over”? Ganz einfach, sie ist in einer postapokalyptischen Welt angesiedelt. Aber nicht mit Wüste, Zombies und Atombomben, sondern in einer ländlichen Südstaaten-Idylle, mit Leibeigenschaft, Großgrundbesitzern (hier Barone genannt) UND der Verweigerung von Schusswaffen. Dafür stehen asiatische Kampfkunst, Schwerter und Messer hoch im Kurs. Quasi „Fackeln im Sturm“ meets „Kill Bill“. Ab und an fahren Autos und Motorräder im Stile der 40er/50er-Jahre durch die Gegend, ansonsten reist man zu Fuß oder per Pferd. Hört sich wild an, hat aber sehr viel Charme und sehr toll choreographierte Kämpfe! Wer Plantagen und Spanish Moss mag, ist von der Optik hervorragend aufgehoben.

 What is the content of the series and why is the title of this post „Wild cross-over“? Quite simply, it is located in a post-apocalyptic world. But not with desert, Zombies and nuclear bombs, but in a rural southern idyll, with serfdom, landowners (here so-called barons) AND the denial of firearms. But martial arts, swords and knives are in high demand. Maybe „North and South“ meets „Kill Bill“. From time to time you can see cars and motorcycles in the style of the 40s / 50s, otherwise you are traveling on foot or by horse. Sounds wild, but has lots of charm and very great choreographed fights! Those who like plantations and Spanish Moss, fit perfectly this.

Protagonist Sunny ist der fähigste Krieger des Barons Quinn und trifft bei einem Auftrag auf den Jugendlichen M.K. Um diesen herum entspinnt sich ein Konflikt mit anderen Baronen, allen voran der „Witwe“.

Mehr möchte ich nicht verraten, denn wen die Serie interessiert, der soll selbst miterleben, wie es mit Sunny, M.K., Quinn, der Witwe und allen anderen weitergeht. Bislang muss ich sagen, dass sie mir recht gut gefällt. Es gibt bisher nur eine Staffel mit sechs Folgen, doch gestern habe ich gelesen, dass eine zweite Staffel bestellt ist, die im nächsten Jahr ausgestrahlt wird. Schön!

Protagonist Sunny is the most skilled warrior of Baron Quinn. During a job he meets a teenager named M.K. A round this unfolds a conflict with other barons, especially with the „Widow“.

I will not tell more, because those who are interested in the series, should watch by themselves what goes on with Sunny, M. K., Quinn, the widow and the rest. So far I have seen the half of the production and I have to say that I like it pretty well. Until now there is only one season of six episodes, but I read yesterday that a second season is ordered and will be broadcasted next year. That sounds good!

Und hier der Youtube-Trailer / Here is the Youtube-Trailer!

Advertisements

Autor: P.

Als Mittvierziger (zum Zeitpunkt der ersten Veröffentlichung hier) sind die Filmplakate die sich auf der Startseite des Blogs befinden, "Kunstwerke" die meine Kindheit und Jugend geprägt haben. Dort sind wohl die Wurzeln meines Hobbys zu verorten. Schwarz-Weiß ist heute noch genauso beliebt, wie es in meiner Kindheit noch solche Übertragungsgeräte gab. ;) Und das Schöne an der Sache ist, es gibt dazu auch die passenden Spiele-Settings! Besucht meine Seite :) : https://histofantasyandpulp.wordpress.com/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s