Werkstattbericht

Workplace Report

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Hier ein kurzer Aus- und Einblick auf meinen Arbeitsplatz. Im Gegensatz zu vielen anderen Hobbyisten baue, bastele und bemale ich nicht im Arbeitszimmer, sondern im Wohnzimmer. Da ich Familienmensch bin und diese schon wenig genug sehe, dürfen/können/müssen Frau und Kinder an meinen Taten teilhaben. 🙂 Geschadet hat es noch nie, eher das Gegenteil war und ist der Fall. Die Kinder sind immer interessiert und haben ein klein-wenig in das Hobby gefunden. Die Hobbyutensilien finden bei mir im Schuhkarton ihren Platz (alle Farben, die grundierten Figuren, Korken zum Fixieren, Schlüsselfeilen, Holzleim, Blumenerde, etc.).

Here is a brief insight to my workplace. Unlike many other hobbyists I do not build, tinker and paint in my study but in the living room. Since I am a family man and I participate already little enough with the family life, Mrs. P and the children have to see what I am doing. 🙂 That was never wrong. The children are always interested. My hobby belongings are in a shoebox. All the colors, primed miniatures, just as well as various corks (to fix the miniatures!), files, wood glue, potting soil, etc.

Was steht nun als nächstes an? Zu sehen sind sechs Miniaturen für fünf verschiedene Spielsysteme. Zwei der Figuren stehen dort aber auch schon seit einem halben Jahr und es hat sich noch nichts an ihnen getan. 😦 Von links nach rechts:

Ein sehr alter Tiermensch (Ungor) von Games Workshop. Er dient als Test für die Erweiterung meiner Oger-Armee von Kings of War. Ich möchte mit ihm und weiteren Figuren dieser Reihe eine Einheit „Jäger der Wildnis“ aufstellen. Dann ein Faun/Satyr von Otherworld Miniatures. Eine Miniaturenschmiede die ich jedem nur empfehlen kann! Wunderschöne Figuren. Der Faun/Satyr wird seinen Einsatz in meiner griechisch-mythologischen Truppe für Song-of-Blades-and-Heros finden. Mittig ist ein Verlustmarker (normannischer Ritter von Conquest Games), der mit einigen anderen die noch folgen werden, ein Geländestück (schwieriges Gelände) „zieren“ soll. Die nächste und die übernächste Figur ist jeweils ein Riesensquig-Reiter von Games Workshop. Die beiden werden ein Alias-Modell für einen Bombenwagen der Roten Goblins für Kings of War. Zwischen den beiden steht, im 15mm-Maßstab, eine Abenteuererfigur von Blue Moon Manufacturing. Sie wird ihren Einsatz (irgendwann einmal) in einem Pulp-Skirmisher finden.

Now what’s next? On display are six miniatures for five different game systems. Two of them are already there for more than half a year and they still have not done yet. 😦 Left to right:

A very old Beastman (Ungor) from Games Workshop. It serves as a test for the extension of my ogre army of Kings of War. With him and other figures of this series I want to create a unit of „Hunters of the Wilde.“ Then a Faun / Satyr of Otherworld Miniatures. A miniature I can only recommend to anybody of you! Very beautiful. The Faun / Satyr will find its use in my greek mythological force for Song of Blades-and-Heros. In the center you can see a casualty marker (Norman Knights of Conquest Games), which will follow with some others for a piece of terrain (difficult terrain). The next one is a giantsquig rider also from Games Workshop. The two  of them are for an alias-model of a Red Goblin Blaster for Kings of War. Between the two, in 15mm scale, is an adventurer from Blue Moon Manufacturing. It will find application in a pulp Skirmisher.

Advertisements

Autor: P.

Als Mittvierziger (zum Zeitpunkt der ersten Veröffentlichung hier) sind die Filmplakate die sich auf der Startseite des Blogs befinden, "Kunstwerke" die meine Kindheit und Jugend geprägt haben. Dort sind wohl die Wurzeln meines Hobbys zu verorten. Schwarz-Weiß ist heute noch genauso beliebt, wie es in meiner Kindheit noch solche Übertragungsgeräte gab. ;) Und das Schöne an der Sache ist, es gibt dazu auch die passenden Spiele-Settings! Besucht meine Seite :) : https://histofantasyandpulp.wordpress.com/

Ein Gedanke zu „Werkstattbericht“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s